Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst

Kochrezept Haselnussparfait auf Waldbeerengelee Rezept

2 Eier, 1 Dotter, 5 dag Backzucker, 8 dag Haselnussnougat, 5 dag Haselnussgrillage, ¼ l steif geschlagenes Obers, etwas Feinkristallsalz, 1 TL Vanillezucker, 4 cl Cognac, 10 dag Waldbeeren, etwas Feinkristallzucker, 1 Schuss Rotwein, etwas Speisestärke zum Binden, 4 EL frische gemischte Waldbeeren, 4 EL geschlagenes Obers

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Backzucker karamellisieren und mit Rotwein ablöschen. Die frischen Waldbeeren dazugeben, kurz aufkochen lassen, mit etwas Speisestärke binden, im Mixer aufmixen und abkühlen lassen. Für das Parfait die Eier und den Dotter sowie Backzucker und Vanillezucker über Wasserdampf etwa 5 Minuten schaumig schlagen und sofort im Eiswasser kaltschlagen. Das im Wasserbad erweichte Haselnussnougat sowie Haselnussgrillage und den Cognac dazurühren, und zum Schluss das Obers unterheben. In eine mit Folie ausgelegte Kastenform die Masse einfüllen und im Tiefkühlfach ca. 4-5 Stunden frieren lassen. Vor dem Anrichten die Form kurz in heißes Wasser stellen, die Masse herausstürzen, in portionsgerechte Scheiben schneiden und beliebig mit geschlagenem Obers, Waldbeerengelee und frischen Beeren garnieren.

Mail