Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst

Kochrezept Germgugelhupf Rezept

30 dag Mehl, 7 dag Zucker, 2 dag Germ (ca. ½ Pkg. Trockengerm), 4 Dotter, ⅛ l Milch, 8 dag Butter, ½ unbeh. Zitrone, Salz, 1 Pkg. Vanillezucker, weiße Mandeln, Butter, Mehl

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Milch erhitzen. Germ zerbröseln, mit 1/16 l lauwarmer Milch und wenig Zucker gut verrühren. Germ ganz auflösen. Germ-Milch-Mischung mit etwas Mehl zu einem dickflüssigen Brei verrühren. Germbrei mit Mehl bestreuen, warm stellen (höchstens 40°) und bis zur doppelten Größe gehen lassen. Butter zerlassen. Restliches Mehl, Milch, Zucker, Dotter, Butter, Salz, Vanillezucker und Zitronenschale mit Dampfl verrühren, zu einem festen Teig abschlagen. Gugelhupfform mit Butter ausstreichen, mit Mehl bestauben. Boden mit Mandeln auslegen. Teig einfüllen, mit Tuch abdecken, zum doppelten Volumen gehen lassen. Im vorgeheizten Rohr bei 170° ca. 50 Minuten backen.

Mail