Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst

Kochrezept Marinierte Lachsforelle mit Ingwer Rezept

400 g Lachsforellenfilet ohne Haut, 1 nussgroßes Stück Ingwer, 1 Zehe Knoblauch, ca. 2-3 EL Sojasauce, 2 EL Olivenöl, 2 Handvoll gemischten Blattsalat, Olivenöl, Balsamicoessig, Salz

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Die Forellenfilets mit Hilfe einer Pinzette oder Grätenzange von den Gräten befreien. Anschließend in dünne Scheiben schneiden. Die Lachsforelle auf gut gekühlten Tellern auflegen. Ingwer und Knoblauch schälen, am feinen Riebeisen reiben. Knoblauch fein schneiden. Ingwer, Knoblauch und Sojasauce verrühren. Etwas Olivenöl beigeben. Den Blattsalat putzen, waschen und anschließend gut abtropfen lassen, damit die Marinade hält. Mit Salz, Balsamicoessig und Olivenöl marinieren. Die Lachsforelle mit dem Ingwer-Sojadressing marinieren, mit dem Blattsalat servieren. Tipp: Dazu passt besonders gut getoastetes Weißbrot.

Mail