Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst

Kochrezept Schinkenfleckerln III Rezept

150-200 g Fleckerln, 200 g Schinken, 1 Zwiebel, 1 kleiner Bund Petersilie, 1 Zehe Knoblauch geschält, zerdrückt, 2 Eier, 2 EL Sauerrahm, 1 EL Semmelbrösel, Salz, Pfeffer, Muskat, Prise getrockneter Majoran, Butter für die Form. Bechamelsauce: ⅛ l Milch, 3 EL Mehl, 3 EL Butter

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

In einem Topf Butter aufschäumen, Mehl darin rösten - ohne Farbe. Mit Milch aufgießen, mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken, ca. 10 Minuten bei kleiner Flamme kochen lassen, bis sich der Rohmehlgeschmack verkocht hat. Backrohr auf 200° vorheizen. Fleckerln in reichlich Salzwasser bissfest kochen, abseihen und kalt abschwemmen. Schinken in kleine Würfel schneiden. Zwiebel schälen, klein schneiden. Petersilie waschen, Blätter abzupfen, fein schneiden. In etwas Butter die Zwiebel andünsten, Knoblauch und Schinken beigeben, durchrösten, mit Salz, Pfeffer, Majoran würzen. Alle Zutaten vermischen und pikant abschmecken (Bechamelsauce, Schinken, Petersilie, Sauerrahm, Eier). In eine mit Butter ausgestrichene, mit Brösel gestaubte Form füllen, glattstreichen, ca. 35 min. backen. Tipp: Sie können auch statt dem Schinken gekochtes Selchfleisch verwenden (= Wurstfleckerln).

Mail