Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst

Kochrezept Blätterteigzipf mit Zwetschkenfülle Rezept

Ca. 300 g Blätterteig, 400 g Zwetschken, 300 g Kristallzucker, Mehl zum Ausrollen, 2 Eier zum Bestreichen

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Die Zwetschken waschen, halbieren, den Kern entfernen, die Zwetschkenhälften in einen Topf geben, aufkochen, dabei ständig umrühren. Zucker beigeben und bei kleiner Flamme 10-15 Min. köcheln lassen. Dann abkühlen lassen. Backrohr auf 210° vorheizen. Den Blätterteig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen. Quadrate von 11 mal 11 cm schneiden, mit der Zwetschkenmarmelade füllen, die Teigränder mit versprudeltem Ei bestreichen, zusammenschlagen und gut andrücken. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen, mit versprudeltem Ei bestreichen und backen. Das Backgut soll goldgelb und etwas knusprig sein (Dauer: ca. 20 Minuten). Tipp: Sollte Ihnen etwas von der Zwetschkenmarmelade übrigbleiben, als Brotaufstrich verwenden, beziehungsweise die Marmelade im heißen Zustand in Einsiedegläser füllen und verschließen.

Mail