Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst

Kochrezept Erdäpfel-Strudelteig Rezept

Für 500 g Teig: 40 g Butter, 1 Eidotter, 1 Ei, 250 g mehlige Erdäpfel, 200 g Weizenmehl, Salz, Muskat, Mehl zum Ausrollen

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Backrohr auf 150° aufdrehen. Erdäpfel waschen, kochen, im heißen Backrohr ca. 10 Minuten ausdämpfen lassen – damit das überschüssige Wasser verdampft. Anschließend schälen, pressen, abwiegen, es werden 150 g benötigt. Die Butter mit dem Eidotter und dem Ei schaumig rühren. Die übrigen Zutaten beigeben und zu einem geschmeidigen, mittelfesten Teig verarbeiten. Die Mehlmenge nach Bedarf regulieren. Den Teig mit Klarsichtfolie abdecken, 10 Minuten rasten lassen. Auf einer gut bemehlten Arbeitsfläche möglichst dünn ausrollen. Dieser Teig kann mit den verschiedensten Füllen gefüllt werden, z.B. Mohnstrudel, Nussstrudel oder Kohl-Lammfülle und Zwiebelsauce dazureichen.

Mail