Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst

Kochrezept Spinatschnitten II Rezept

Biskuitmasse: 6 Eiklar, 15 dag Staubzucker, 1 Pkg. Vanillezucker, 6 Dotter, 25 dag Cremespinat, 12 dag Mehl, ½ Pkg. Backpulver, etwas Rum zum Beträufeln. Creme: 30 dag Qimiq, 1 Becher Sauerrahm, 2 Becher Schlagobers, Zucker nach Geschmack. Schokoladenglasur: 150 ml flüssiges Schlagobers, 12 dag Kochschokolade

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Eiklar aufschlagen. Zucker und Vanillezucker nach und nach dazugeben und ausschlagen. Die Dotter einrühren. Den Cremespinat kurz untermengen. Mehl mit Backpulver mischen und unterheben. Die Masse auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech streichen. Bei 180° ca. 15 Minuten backen. Das erkaltete Biskuit mit Rum beträufeln. Für die Creme das steif geschlagene Schlagobers unter das Qimiq rühren. Sauerrahm und Zucker unterheben. Creme auf den ausgekühlten Kuchen streichen. Für die Glasur Schlagobers aufkochen. Die Kochschokolade einrühren, darin schmelzen. Die Glasur abkühlen lassen und vor dem Stocken auf die Creme streichen. Den Kuchen ca. 1 Stunde kalt stellen.

Mail