Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst

Kochrezept Hendlbrust mit Eierschwammerlfülle dazu Sterzroulade Rezept

4 Hendlbrüste enthäutet. Fülle: 2 EL feingehackte Zwiebel, 1 EL Pflanzenöl mit Buttergeschmack, 1-2 Eier, 25 dag zugeputzte, saubere Eierschwammerln, 1 EL gemischte frische Gartenkräuter, etwas Feinkristallsalz, weißer Pfeffer gemahlen. Kräutersauce: ¼ l Vollmilchjoghurt, 2 EL Gartenkräuter feingehackt, etwas Kräutersalz und weißer Pfeffer gemahlen. Sterzroulade, Teig: ⅛ l Milch, 1 Ei, 1 Prise Salz, Feinstes Weizenmehl glatt nach Bedarf. Aus diesen Zutaten werden 2 große Palatschinken gebacken. Sterzroulade, Fülle: ca. 3 dl Wasser, etwas Feinkristallsalz, 20 dag Maisgrieß, 2 Eier, 2 EL Butter, 1 Stange Lauch (in Scheiben schneiden und waschen), 2 dünne Scheiben gekochter Schinken, 2 EL gehackte Petersilie, Öl mit Buttergeschmack zum Braten, 1 EL Schnittlauch

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

In die Hendlbrüste seitlich Taschen einschneiden. Für die Fülle die Schwammerl blanchieren, abseihen und in kleine Stücke schneiden. Die Zwiebel in Öl mit Buttergeschmack glasig werden lassen, Schwammerl dazugeben, durchrösten, salzen, pfeffern und mit den verquirlten Eiern binden, Petersilie dazugeben und gleichmäßig in die vorbereiteten Taschen füllen. Mit Alufolie die Hendlbrüste umwickeln und im vorgewärmten Backrohr bei 160° ca. 20 Minuten garen. Für die Sauce in einer Schüssel die Zutaten gut verrühren. Für die Sterzroulade in einem Topf 3 dl Wasser aufkochen lassen, salzen, den Maisgrieß langsam einrieseln lassen und gut umrühren. Bei kleiner Hitze den Topf auf dem Herd lassen, bis sich Klumpen bilden, dann wegstellen und 2 Minuten ziehen lassen. Die Eier und die Butter einrühren und wieder ruhen lassen. Auf die vorbereiteten Palatschinken die Polentamasse fingerdick streichen. Den Schinken in feine Streifen schneiden und mit den blanchierten Lauchstreifen und der gehackten Petersilie gut vermischen. Gleichmäßig auf die Polentamasse verteilen und die Palatschinken gut einrollen. In eine Folie wickeln und im Kühlschrank kalt stellen. Vor dem Servieren die Roulade in Scheiben schneiden, in heißem Öl beidseitig anbraten. Auf warmen Teller die Hendlbrüste anrichten und mit Sterzroulade anrichten. Mit Schnittlauch bestreuen.

Mail