Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst

Kochrezept Gemüse-Tofu-Laibchen mit Eierschwammerln in Rahmsauce Rezept

200 g Tofu, 50 g Karotten, 50 g Sellerie, 50 g frische Schwammerln, 20 g Schalotten, 50 g Heidenmehl, Meersalz, Pfeffer, Curry, frisch gehackte Petersilie, etwas Pflanzenöl, 500 g Eierschwammerln, 60 g Schalotten, ¼ l Gemüsefond oder Suppe, 0,4 l Schlagobers, 1 Knoblauchzehe, 2 EL Petersilie und Kerbel gehackt, Salz und Pfeffer

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Gemüse-Tofu-Laibchen: Tofu mit einem Tuch abtupfen, Karotten, Sellerie und Tofu mit einer Krenreibe fein reiben. Schwammerln und Schalotten fein hacken und alles zusammenmischen. Heidenmehl und gehackte Petersilie daruntermischen, mit Meersalz, Pfeffer und Curry abschmecken. Etwa eine Stunde in den Kühlschrank geben. Kleine Laibchen formen, in einer Teflonpfanne goldbraun anbraten und im Backrohr 5 Minuten bei mäßiger Hitze fertig backen. Eierschwammerlsauce: Die Eierschwammerln grob zerteilen und mit fein geschnittenen Schalotten in Butter kurz anrösten, mit Gemüsefond und mit Schlagobers so lange einkochen, bis die Sauce schön cremig ist. Mit Knoblauch, Salz, Pfeffer, Petersilie und Kerbel abschmecken.

Mail