Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst

Kochrezept Käse-Fladenbrot Rezept

12 dag Roggenmehl, 12 dag Dinkelmehl, 2 dl Bier, ½ TL Salz, etwas Koriander gemahlen, 2 EL Sonnenblumenkerne, 15 dag Bergkäse

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Mehl, Salz und Koriander gut vermischen, Bier dazugießen. Es soll ein weicher, streichfähiger Teig entstehen. Falls er zu fest ist, noch etwas Wasser zugeben. Diese Masse mit einer Teigkarte auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech streichen, jetzt mit einem Messer ein Gitter in den Teig schneiden, sodass sich Quadrate von ca. 6 x 6 cm bilden. Mit Sonnenblumenkernen bestreuen, diese gut andrücken, mit Wasser bespritzen und bei 200° Ober-/Unterhitze ca. 25 Minuten auf der 2. Schiene von unten backen. Inzwischen den Käse in Scheiben schneiden, den Teig damit belegen und nochmals ca. 5 Minuten überbacken. Das fertige Käse-Fladenbrot sofort nach dem Backen in Stücke schneiden und warm genießen.

Mail