Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst

Kochrezept Süße Semmelknödel II Rezept

6 Semmeln am besten altbacken), 5 dag Butter (zerlassen), ⅛ l Milch, 2 Eier, 18 dag Kristallzucker, 1 Pkg. Vanillezucker, Schale von ½ Zitrone (unbehandelt), 5 dag glattes Mehl. Butterbrösel: 12 dag Butter, 15 dag Semmelbrösel, 2 EL Kristallzucker, 1 TL Vanillezucker. Zimt, Staubzucker, Salz

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Semmelrinde abreiben. Semmeln in kleine Würfel schneiden und mit der Butter übergießen. Milch, Eier, Zucker, Vanillezucker, abgeriebene Zitronenschale und 1 MS Zimt verrühren. Semmelwürfel mit Eiermilch und Mehl vermischen und ca. ¼ Stunde rasten lassen. Aus der Masse acht gleichgroße Knödel formen, ins kochende Wasser legen, Topf bis auf einen Spalt zudecken und Knödel auf kleiner Flamme ca. 10 Minuten ziehen lassen. Inzwischen Butter erhitzen. Brösel, Zucker, Vanillezucker und 1 MS Zimt zugeben und unter ständigem Rühren goldbraun rösten. Semmelknödel aus dem Wasser heben, abtropfen lassen und in den Butterbröseln wälzen. Knödel mit Staubzucker bestreuen und mit Apfelkompott servieren.

Mail