Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst

Kochrezept Gebackene Kürbistascherln Rezept

Nudelteig: 200 g Roggenmehl, 200 g Weizenmehl, etwas Milch, 2 Eier, einige Tropfen Olivenöl; ½ Zwiebel, 1 Zehe Knoblauch, 80 g Hamburgerspeck, 1 Msp. Paprikapulver, ca. 300 g grob geriebener Kürbis, 2 EL Butter, 4 EL Sauerrahm, 1 Schuss Weißweinessig, Salz, Pfeffer

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Zwiebel und Knoblauch schälen, klein schneiden, Speck schneiden. In einer Pfanne Butter aufschäumen, Speck und Zwiebel glasig andünsten, Knoblauch und Kürbis beigeben, durchrösten. Salzen und pfeffern. Von der Flamme nehmen, Paprikapulver beigeben, kurz ziehen lassen und mit einigen Tropfen Essig ablöschen. Mit glattgerührtem Sauerrahm aufgießen, aufkochen und kurz dünsten. Beiseite stellen und überkühlen lassen. Nudelteig: Alle Zutaten zu einem glatten, festen Teig verarbeiten, auf einer bemehlten Arbeitsfläche dünn ausrollen (vorzugsweise mit der Nudelmaschine), mit Kürbisgemüse füllen, rund ausstechen, zusammenklappen; Ränder fest aneinander drücken und rasch in heißem Fett knusprig backen. Mit dem Gitterschöpfer herausnehmen, auf einem Küchenkrepp abtropfen lassen und servieren.

Mail