Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst

Kochrezept Dinkel-Grünkern-Risotto mit Kürbis Rezept

100 g Dinkel, 100 g Grünkern, 150 g Kürbis, 1 Zwiebel, ca. ¾ l milde Rindsuppe, 3 EL Butter, 1 EL frisch geriebener Parmesan, 1 EL geschlagenes Obers, 1 Lorbeerblatt, 1 EL frisch gehackte Petersilie, Salz, Pfeffer aus der Mühle

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Kürbis schälen, am Riebeisen reiben. Grünkern und Dinkel einen Tag vor dem Kochen in reichlich kaltem Wasser einweichen. Zwiebel schälen, klein schneiden. Im Topf Butter aufschäumen, Zwiebel farblos anschwitzen, Dinkel und Grünkern beigeben, durchrösten, mit Rindsuppe aufgießen, Lorbeerblatt beigeben, aufkochen, beiseite stellen und ca. 30 Minuten quellen lassen. Anschließend ca. 25 Minuten weich kochen. Falls noch Flüssigkeit benötigt wird, Wasser beigeben. Nach ca. 15 Minuten Kochzeit den Kürbis beigeben. Wenn Dinkel und Grünkern weich sind, soll keine Flüssigkeit mehr dabei sein. Lorbeerblatt entfernen. Gekochten Dinkel und Grünkern mit Flocken kalter Butter und Parmesan montieren (mit dem Kochlöffel einrühren), abschmecken mit Salz und Pfeffer. Vor dem Servieren mit frischer Petersilie versetzen, mit dem geschlagenen Obers verfeinern.

Mail