Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst

Kochrezept Bohnenragout Rezept

250 g getrocknete Bohnen oder aus der Dose, 1 Zweig Thymian, 3 Zehen Knoblauch, 4 mehlige Erdäpfel, 1 Zwiebel, 1 Zweig Rosmarin, 2 weiche Tomaten, 2 Lorbeerblätter, 1 EL frisch gehackte Petersilie, 2 Blätter Liebstöckel, 100 g durchwachsenen Bauchspeck, 100 g gekochtes Selchfleisch, 200 g Stangensellerie, Olivenöl, Salz, Pfeffer aus der Mühle

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Bohnen wenn möglich am Vortag in reichlich kaltem Wasser einweichen. Knoblauch schälen, 1 Zehe blättrig schneiden, 1 Zehe leicht andrücken. Bohnen mit Lorbeerblatt, Speckschwarte, Thymianzweig und der angedrückten Knoblauchzehe kochen. Beim Kochen nicht salzen, da sonst die Hülsenfrüchte nicht weich werden! Stangensellerie schälen, Fäden ziehen, in Rauten schneiden. Zwiebel grob schneiden. Speck in Würfel schneiden. Erdäpfel schälen, würfelig schneiden. In Olivenöl die Zwiebel goldgelb rösten, Speck, Knoblauch und Stangensellerie beigeben, gehackten Thymian und Rosmarinblätter beigeben, durchrösten, mit etwas Wasser aufgießen, Salz, Lorbeerblatt, Kartoffeln und geviertelte Tomaten beigeben, weich dünsten. Gekochte Bohnen abseihen und unterrühren, das Selchfleisch in größere Würfel schneiden, beigeben, kurz mitköcheln, mit fein geschnittenem Liebstöckel und frisch geschnittener Petersilie vollenden, pikant abschmecken und servieren.

Mail