Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst

Kochrezept Waldviertler Fladenbrot Rezept

Für 4 Fladen à 250 g: 40 g Germ, 350 g lauwarmes Wasser, 300 g Dinkelmehl, 200 g Gerstenvollmehl, Kümmel gemahlen, Koriander gemahlen, Salz, 2 EL Sonnenblumenkerne, 50 g Sesam zum Bestreuen

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Die Germ in etwas lauwarmem Wasser auflösen und mit einem Esslöffel Dinkelmehl zu einem Vorteig bereiten. Ca. 15 Minuten gehenlassen. Den Vorteig mit den übrigen Zutaten zu einem glatten Teig verkneten, mit Mehl bestreuen und ca. 20 Minuten gehenlassen. 3Den Teig zusammenschlagen und vier Fladen formen. (Durchmesser ca. 18 cm und 2 cm hoch.) Die Oberfläche etwas einschneiden, mit Wasser bestreichen und mit Sesam bestreuen. Mit Mehl bestauben und auf ein Backblech setzen, weitere 20 Minuten gehenlassen. Backrohr auf 200° vorheizen. Die Fladen ca. 20 Minuten backen. Tipp: Die Fladen können auch mit Kümmel, Mohn oder Leinsamen bestreut werden.

Mail