Mousse von der geräucherten Bachforelle Rezept kostenlos, gratis und umsonst Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst Orangen-Holunder-Melange Rezept kostenlos, gratis und umsonst

Rosa Kalbsfilet mit Maroni und Mohnknöderln Rezept

2 Kalbsfilets (ca. 450 g; zugeputzt), je 2 Zweige Rosmarin und Thymian, 1 Stange Lauch. Sauce: 1 EL Zwiebel (klein geschnitten), 1 EL Butter, je 100 ml trockener Wermut und Weißwein, 250 ml Hühner- oder Rindsuppe, 16 geschälte Maroni (gebraten), 250 ml Obers, Salz, Pfeffer

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Kalbsfilet würzen, mit Rosmarin und Thymian belegen. Filets zuerst in Klarsichtfolie, danach in Alufolie fest einrollen. Filets in kochendes Wasser legen. Topf zudecken, vom Herd nehmen und das Fleisch 20 Minuten ziehen lassen. Für die Sauce Zwiebel in Butter ohne Farbe anschwitzen, mit Wein, Wermut und Suppe aufgießen und auf die Hälfte einkochen. Obers und Maroni zugeben. Sauce cremig einkochen, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Lauch der Länge nach halbieren und in Salzwasser blanchieren. Kalbsfilets aus der Folie nehmen, mit den Lauchstreifen umwickeln und in Scheiben schneiden. Mit Maroni, Mohnknöderl und Sauce anrichten.

Mail