Tiramisu mit Kastanienreis Rezept kostenlos, gratis und umsonst Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst Südburgenländischer Kartoffelaufstrich Rezept kostenlos, gratis und umsonst

Rindertatar mit Kapern und Oliven Rezept


560 g Rindertatar, frisch faschiert, 2 Sardellen, 2 TL Kapern, 16-18 schwarze Oliven ohne Kern, 100 g Essiggurken, 2-4 Stängel frischer Basilikum, 2 TL scharfer Senf, 2 EL Tomatenketchup, 2 Dotter, Salz, Pfeffer, 2 Msp. Cayennepfeffer, 1 rote Zwiebel, 4 kl. Champignons, Olivenöl zum Beträufeln

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze


 

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Rindertatar in eine Schüssel geben. Sardellen kalt abspülen, trocken tupfen und zusammen mit den Kapern fein hacken. Oliven und Essiggurken klein schneiden. 16-20 mittelgroße Blätter vom Basilikum abzupfen und grob schneiden. Rest für die Dekoration beiseite legen. Tatar sorgfältig mit den vorbereiteten Zutaten sowie Senf, Ketchup und Dottern verrühren und mit Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer pikant abschmecken. Zwiebel in möglichst feine Streifen oder Ringe schneiden. Einen runden Metallring (ca. 9 cm Durchmesser) auf einen Teller legen, ein Viertel des Tatars einfüllen und flachdrücken. Den Ring abziehen und die weiteren 3 Portionen ebenfalls auf diese Weise anrichten. Zwiebeln darauf verteilen und die Champignons dünn darüber hobeln. Mit einigen Tropfen Olivenöl beträufeln und mit Basilikum garnieren. Mit frischem Brot und Butter servieren.