Rezept Paste Caprese Kochrezept kostenlos, gratis und umsonst Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst Rezept Roggenweckerl Kochrezept kostenlos, gratis und umsonst

Lebkuchenauflauf mit Roggenmehl Rezept

Für ca. 30 Stück: Für den Auflauf: 6 dag gehackte Bitterschokolade, 6 dag weiche Butter, Prise Salz, 1 Pkg. Vanillezucker, 1 TL Lebkuchengewürz, 3 getrennte Eier, 7 dag Staubzucker, 3 dag Feinstes Roggenmehl, 7 dag fein geriebene Mandeln, 6 Auflaufformen zu 200 ml, weiche Butter und Feinkristallzucker für die Formen, Wanne mit Wasser (¾ Höhe der Formen). Für den Birnensud: 2 reife, geschälte Birnen, 300 ml Birnensaft, 3 dag Staubzucker, 1 Zimtstange, Nelken, abger. Schale von ½ Zitrone, 5 dag Cranberries, 1 TL Maizena und 2 EL Birnensaft zum Binden. Für die Dekoration: Mürbteigsterne

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Schokolade im Wasserbad langsam schmelzen. Butter, Salz, Vanillezucker und Lebkuchengewürz schaumig schlagen. Eidotter nach und nach einrühren, ausgekühlte Schokolade zugeben und weiterschlagen. Eiklar und Staubzucker zu cremigem Schnee schlagen, Feinstes Roggenmehl und Mandeln vermischen und mit dem Eischnee unter die Buttermasse heben. Teig bis 3 mm unter den Rand in Formen füllen und im Wasserbad bei 170° ca. 30 Minuten backen, sofort stürzen. Aus den Birnen Kugeln ausstechen, Birnensaft, Staubzucker, Zimt, Nelken und Zitronenschale aufkochen, die Kugeln einlegen und einige Minuten darin langsam köcheln, Cranberries zugeben, mit Maizena und Birnensaft binden und noch einige Minuten ziehen lassen. Mit Mürbteigsternen garnieren.

Mail