Käsenocken = Käsegnocchi Kochrezept kostenlos, gratis und umsonst Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst Römische Nocken = Gnocchi Kochrezept kostenlos, gratis und umsonst

Kräutergnocchi mit Steinpilzsauce Rezept

Kräutergnocchi: 500 g gekochte mehlige Erdäpfel (ca. ¼ kg rohe Erdäpfel), 1 Ei, 150 g Mehl, 150 g Grieß, 1 nussgroßes Stück Butter, 1 EL frisch gehackte Petersilie, 1 EL frisch geschnittener Schnittlauch, Salz, Muskat. Steinpilzsauce: 300 g kleine Steinpilze, 2 EL Butter, ⅛ l Obers, 1 Bund Schnittlauch, ½ Zwiebel, 1 Schuss Weißwein, 1 Blatt Liebstöckel, Salz, Pfeffer aus der Mühle

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Gnocchi: Die Erdäpfel waschen, in einen Topf geben, mit Wasser bedecken, kochen, anschließend schälen, pressen, abwiegen. Die abgewogenen Erdäpfel mit dem Ei, Mehl, Butter und Weizengrieß vermischen, mit Salz, den Kräutern und Muskat abschmecken. Der Teig soll glatt sein. In kochendes Wasser ein kleines Probeknöderl einkochen, da der Wassergehalt in den Erdäpfeln variiert. Evtl. etwas Grieß beigeben, falls das Knöderl zu weich ist. Eine 2 cm dicke Rolle formen, in 1 cm dicke Stücke schneiden. Kugerln drehen und mit dem Gabelrücken das Gnocchimuster eindrücken. In kochendes Salzwasser einkochen und ca. 7 Minuten bei kleiner Flamme ziehen lassen. Anschließend mit dem Gitterschöpfer herausnehmen, kalt abschwemmen. Steinpilzsauce: Steinpilze putzen, waschen, blättrig schneiden. Zwiebel schälen, fein schneiden. In einem Topf etwas Butter aufschäumen, die Zwiebel darin glasig andünsten, Steinpilze beigeben, mit Salz und Pfeffer würzen. Durchrösten. Mit Weißwein ablöschen, anschließend auf ein Sieb leeren. Den Saft mit dem Obers aufkochen, mit dem Stabmixer kurz aufmixen, eventuell einige kalte Butterflocken einarbeiten. Die Steinpilze in die Sauce geben, mit frisch geschnittenem Schnittlauch und Liebstöckel vollenden. Abschmecken. Die Gnocchi kurz in der Sauce erwärmen und im Suppenteller servieren. Tipp: Dieses Gericht können Sie mit einer Scheibe gebratenem Speck ergänzen. Statt der Steinpilze können Sie auch Herrenpilze oder Eierschwammerln verwenden.

Mail