Rezept Erdbeer-Tiramisu Kochrezept kostenlos, gratis und umsonst Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst Rezept Gratinierte Erdbeeren Kochrezept kostenlos, gratis und umsonst

Gestürzter Erdbeerkranz Rezept

Boden: 2 Eier, 12½ dag Staubzucker, 1/16 l Öl, 1/16 l Wasser, 12½ dag Mehl, ein wenig Backpulver. Creme: ¼ l Milch, 6 Blatt Gelatine, 50 dag streichfähigen Topfen, 3 Dotter, 15 dag Staubzucker, Saft einer Zitrone, ¼ l Schlagobers, rotes Tortengelee, Erdbeeren

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Eier und Zucker schaumig rühren. Öl und Wasser langsam dazugeben und weiterrühren. Mehl mit Backpulver versieben und unterheben. Teig in eine gefettete und bemehlte Kranzkuchenform füllen und bei ca. 180° backen. Creme: Gelatine in kaltem Wasser einweichen und in der heißen Milch auflösen. Topfen, Dotter, Zucker und Zitronensaft gut verrühren. Topfenmasse mit der etwas überkühlten Gelatinemilch vermengen. Aufgeschlagenes Obers unterheben. Tortengelee nach Vorschrift zubereiten. Diese in die gereinigte Kranzkuchenform füllen. Geschnittene Erdbeeren daraufgeben, Topfencreme darüberstreichen, Zum Schluss den kalten Kuchen darauflegen. Über Nacht kalt stellen und dann aus der Form stürzen.

Mail