Rezept Blutwurstgröstl mit Krautsalat Kochrezept kostenlos, gratis und umsonst Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst Rezept Krautsuppe mit gebratener Blutwurst Kochrezept kostenlos, gratis und umsonst

Kohlsuppe mit gebratener Blunzen Rezept

ca. ½ kg Kohl, 1 kleine Zwiebel, 1 EL Butter, 2 Zehen Knoblauch, 1 l klare Gemüse- oder Rindsuppe, 1 Schuss Obers, 1 EL Mehl, Majoran getrocknet, Salz, Pfeffer aus der Mühle, 1 Msp. gem. Kümmel, ca. 300 g Blutwurst, Mehl zum Stauben, Öl zum Braten

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Kohl in einzelne Blätter zerteilen, Strunk entfernen, waschen. Zwiebel und Knoblauch schälen, klein schneiden. Kohlblätter in kochendem Salzwasser bissfest blanchieren, kalt abschrecken. Klein schneiden. In einem Topf etwas Butter aufschäumen, die Zwiebel darin farblos anschwitzen, Knoblauch und etwas getrockneten Majoran beigeben, kurz aufschäumen, mit Mehl stauben, mit der Suppe aufgießen, 5 Minuten kochen lassen, Kohl beigeben, weitere 5 Minuten köcheln lassen, Obers beigeben, im Turmmixer pürieren. Mit Salz, Pfeffer und gemahlenem Kümmel abschmecken. Blutwurst von der Haut befreien, in 1 cm dicke Scheiben schneiden, in Mehl wenden. In einer beschichteten Pfanne Öl erhitzen, Blutwurst darin beidseitig goldgelb braten. Auf ein Küchenkrepp legen, abtropfen lassen. Suppe in vorgewärmten Tellern anrichten, mit Blutwurst belegen und servieren.

Mail