Tagliatelle mit Kalbfleisch Kochrezept kostenlos, gratis und umsonst Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst Überbackene Kalbsmedaillons mit Pilznudeln Kochrezept kostenlos, gratis und umsonst

Überbackene Kalbsmedaillons Rezept

8 Kalbsmedaillons à ca. 8 dag, Salz, weißer Pfeffer aus der Mühle, 2 EL Öl zum Braten, 200 ml Kalbsfond, 2 Paradeiser, 12,5 dag Mozzarella, Basilikumblättchen

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Die Kalbsmedaillons waschen, mit Küchenpapier trockentupfen und anschließend pfeffern. Das Öl in einer Pfanne erhitzen, die Medaillons darin kurz, anbraten, die Hitze reduzieren und das Fleisch auf jeder Seite etwa 4 Minuten braten. Das Fleisch erst nach dem Braten salzen und kurz warm stellen. Für die Soße den Kalbsfond in die Pfanne gießen und auf die Hälfte einkochen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und bis zum Servieren warm halten. Die Paradeiser und den Mozzarella in jeweils 8 Scheiben schneiden. Die Medaillons mit Paradeiser und Mozzarellascheiben belegen. Im auf etwa 175° vorgeheizten Backrohr unterm Grill so lange überbacken, bis der Mozzarella zerläuft. Kalbsmedaillons mit Basilikumblättchen belegen und zusammen mit der Soße servieren. Zu Kalbsmedaillons Frühlingsgemüse und einen frischen Salat servieren.

Mail