Rezept Chicorée mit Kalbsfilet und Orangen Kochrezept kostenlos, gratis und umsonst Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst Rezept Florentiner Kalb mit Parmesankartoffeln Kochrezept kostenlos, gratis und umsonst

Feines Kalbsragout Rezept

300 g Kalbslungenbraten, 300 g Kalbsbries, 3-4 EL grüne Erbsen, 12 Stücke weißen oder grünen Spargel, ¼ kg Champignons, gut ⅛ l Obers, 3-4 EL Butter, Weißwein, 2 EL geschlagenes Obers, ½ Zwiebel, 1 Lorbeerblatt, Salz, Pfeffer aus der Mühle

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Das Bries in reichlich kaltem Wasser wässern. Anschließend in einen Topf geben, mit Wasser bedecken, Zwiebel, Lorbeerblatt und etwas Salz beigeben. Kurz aufkochen, anschließend bei kleiner Flamme pochieren (gar ziehen lassen). Überkühlen lassen. Das Bries von den Sehnen befreien und in kleine Rosen zupfen. Spargel waschen, schälen und bissfest kochen, in Eiswasser abschrecken. Weißen Spargel in Salzwasser mit etwas Zitronensaft und einem Stück alten Weißbrot kochen, da das Brot die Bitterstoffe aufsaugt. Grünen Spargel nur in Salzwasser kochen, da der Zitronensaft sonst den Spargel verfärbt. Champignons waschen, Stiele entfernen, blättrig schneiden. Den Lungenbraten von den Sehnen befreien und in dünne Scheiben schneiden. In einer Pfanne etwas Butter aufschäumen, das Kalbsbries, die Champignons und die Filetspitzen kurz durchschwenken, würzen, mit Weißwein ablöschen und mit Obers aufgießen. Erbsen und den geschnittenen Spargel beigeben, mit einigen kalten Butterflocken binden. Nochmals abschmecken und kurz vor dem Servieren etwas geschlagenes Obers unterziehen. Diese Masse in die Pastetchen einfüllen.

Mail