Blutwurst mit Bratapfel und Kognak im Strudelteig Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst Bunte Pasta mit Äpfeln

Böhmische Dalken mit Topfen-Granat-Apfelcreme Rezept

120 g Mehl, 10 g Hefe, 20 g Zucker, 1 Prise Salz, 15 g Butter, ¼ l Milch, 2 Eidotter, 3 Eiklar. Creme: 100 g Staubzucker, 2 Eier, 2 EL Granatapfelkerne (= ½ Granatapfel), ½ kg Topfen, passiert (20% F. i. T.), 2 Eiklar Schnee, Saft von ½ Zitrone, Staubzucker

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Mehl in eine Schüssel geben, in der Mitte eine Grube drücken, etwas lauwarme Milch mit der Hefe verrühren und in die Mehlgrube geben. Mit etwas Mehl bis zu einer dickflüssigen Konsistenz verrühren. Dieses "Dampfl" muss man etwa 10 Minuten gehen lassen. Anschließend die übrigen Zutaten - außer dem Eiklar - beigeben, verrühren und schließlich eine Stunde rasten lassen. Das Eiklar zu steifem Schnee schlagen. Kurz vor dem Backen das Eiklar unterziehen. In einer Dalkenpfanne etwas Öl erhitzen. In jede Vertiefung etwas Dalkenmasse eingießen und backen. Nach ca. 8 Minuten umdrehen und fertig backen. Je zwei Dalken mit der Topfen-Granatapfelcreme zusammensetzen. Anzuckern und servieren. Für die Creme: Eier und Staubzucker schaumig rühren. Den passierten Topfen und den Zitronensaft unterrühren. Den Eiklar-Schnee und die Granatapfelkerne unterrühren und abschmecken. Tipp: Sie können zu Böhmischen Dalken auch die Granatapfelsauce servieren.

Mail