Tiroler Gröstl Rezept kostenlos, gratis und umsonst Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst Gekochter Tafelspitz Rezept kostenlos, gratis und umsonst

30 Stück: 600 g Bratenstücke (Schweins-, Sur- oder Bauchfleisch), 200 g Hartwurst (Braunschweiger), 150 g fein gehackte Zwiebel, 2 Knoblauchzehen, 60 g Butterschmalz, 3 EL gehackte Petersilie, Muskatnuss, Majoran, etwas Rindssuppe. Topfenteig: 250 g Topfen, 200-250 g glattes und griffiges Mehl gemischt (Menge je nach Feuchtigkeit des Topfens), 1 Ei, Salz

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Fleisch und Wurst grob faschieren, Zwiebel- und Knoblauchwürfel in Butterschmalz anlaufen lassen, auskühlen. Mit dem Faschierten vermengen und mit Petersilie, Muskatnuss und Majoran würzen. Ist die Mischung zu trocken, etwas Suppe dazugeben. Knöderl formen und mit Teig umhüllen. In leicht siedendem Wasser 12-15 Minuten garen. Topfenteig: Auf einer bemehlten Arbeitsfläche Topfen mit Ei vermengen, Mehl dazugeben und zu einem glatten Teig verarbeiten. Eine Rolle formen, kleine Stücke abstechen und die vorgeformten Knödel damit gut umhüllen. Beilagenempfehlung: Sauerkraut oder Krautsalat. Tipp: Das Faschierte lässt sich leichter umhüllen, wenn man es vorher kurz in den Tiefkühlschrank gibt; dadurch erhöht sich allerdings die Garzeit.