Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst

Kochrezept Ananas-Charlotte Rezept

Für 6 Pers.: 21 Stück Biskotten, 1 kleine frische Ananas, 250 ml Schlagobers, 250 g Kuvertüre, dunkel, 3 Blatt Gelatine, 6 Dariol-Formen oder 6 Tassen à ca. 125 ml, 150 g Kristallzucker, 50 ml Wasser, 1 Limette, ev. Schokoladenspäne

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Schlagobers aufkochen, gehackte Kuvertüre in dem aufgekochten Schlagobers langsam schmelzen (jedoch nicht mehr aufkochen). Mit Stabmixer ca. 30 Sekunden gut rühren, dann auskühlen lassen. Die Ananas schälen, drei 1 cm dicke Scheiben herunterschneiden, den Strunk mit rundem Ausstecher ausschneiden, die Scheiben vierteln, in jede Dariolform zwei Viertel Ananas hineinlegen. Die Biskotten halbieren und jedes Förmchen am Rand damit auslegen. Gelatine in kaltem Wasser einweichen, ausdrücken, mit einem Löffel von der Creme erwärmen. Restliche Creme leicht aufschlagen, die gelöste Gelatine untermischen, in die Formen füllen. Kalt stellen. Die restliche Ananas in 1 mm dicke Scheiben schneiden. Den Zucker und das Wasser aufkochen. So lange kochen bis ein heller Karamell entsteht. Von der Herdplatte nehmen. Die dünnen Ananasscheiben einlegen, Limettensaft zugeben, ca. 10 Minuten ziehen lassen. Ananaskompott zu den gestürzten Charlottes servieren - nach Belieben noch mit Schokospänen dekorieren.

Mail