Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst

Kochrezept Rotkraut-Birnen-Strudel Rezept

2 Strudel: 4-6 Blätter frischer Strudelteig, 600 g Rotkraut (in Streifen geschnitten), 3 Birnen (geschält und gewürfelt), 40 g Zucker, 30 g Butter, ½ l Rotwein, Salz, Pfeffer, 1 MS Zimt (gemahlen), 1 Gewürznelke, 10 g Speisestärke, Butter zum Bestreichen

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Strudelblätter laut Verpackungsanleitung vorbereiten. Zucker mit Butter karamellisieren, mit Rotwein ablöschen. Kraut zugeben, mit Salz, Pfeffer, Zimt und Gewürznelke würzen. Ca. 30 Min. zugedeckt dünsten. Mit Speisestärke binden, Birnenwürfel daruntermischen, abkühlen lassen. Je die Hälfte des überkühlten, abgetropften Rotkrauts auf jeweils das untere Teigdrittel aufbringen, Seitenränder der Strudel einschlagen und von unten mit Hilfe von Küchentüchern einrollen. Strudel mit der Nahtseite nach unten auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen, nochmals mit zerlassener Butter bestreichen. Bei 180° ca. 30 Min. goldgelb backen.

Mail