Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst

Kochrezept Kokos-Curry-Huhn mit Couscous Rezept

2 Hühnerfilets, 1 Dose Kokosmilch, 3 Karotten, ½ Zucchini, Zuckerschoten und Sojasprossen nach Geschmack, ½ TL Currypulver, ½ TL Kurkuma, Salz, Pfeffer, etwas Chili (Pulver oder Flocken), ½ Pkg. Couscous, Öl, Butter

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Fleisch grob würfeln, in etwas Öl anbraten und wieder aus der Pfanne nehmen. Karotten schälen, in Scheiben schneiden, Zucchini ebenfalls halbieren und in Scheiben schneiden. Zuckerschoten in die Hälfte teilen. Karotten und Zucchini anbraten, beliebig viele Zuckerschoten und Sojasprossen dazugeben und mitbraten. Das angebratene Fleisch hinzufügen und mit Kokosmilch ablöschen. Curry, Kurkuma und Chili einrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. 5-10 Minuten köcheln lassen, bis das Gemüse bissfest ist. Für den Couscous Salzwasser aufkochen. Sobald es kocht, den Topf von der Herdplatte nehmen, den Couscous einrühren und für 5 Minuten zugedeckt ziehen lassen. Ein großes Stück Butter hinzufügen und den Couscous mit einer Gabel auflockern. Couscous auf einem Teller anrichten. Fleisch, Gemüse und Sauce darüber verteilen.

Mail