Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst

Kochrezept Kletzenbrot IV Rezept

50 dag Kletzn, 40 dag Feigen, 30 dag Dörrzwetschken, 20 dag Rosinen, 15 dag Datteln (ohne Kern), 20 dag Marillen, getrocknet, 15 dag Haselnüsse, 10 dag Aranzini + Zitronat, Zimt, Nelkenpulver oder 3 EL Lebkuchengewürzmischung, ca. ½ l Rum oder Slibowitz (Zwetschkenschnaps). Für den Brotteig innen: 30 dag Roggenmehl, ⅛ l Milch, Salz, 4 g Trockengerm, 5 dag Butter. Für den Brotteig außen: 60 dag Weizenmehl, 7 g Trockengerm, Prise Salz, ⅛-¼ l Milch, 8 dag Zucker, 15 dag Butter

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Kletzn einweichen, weich kochen, würfelig schneiden; die anderen Früchte ebenfalls würfelig schneiden bzw. hacken. Alle Früchte mit Rum und Slibowitz am besten über Nacht ziehen lassen. Mit Gewürzen und Brotteig mischen. Striezerl formen und mit Brotteig umhüllen. Teigschluss liegt unten. Gehen lassen (1 Stunde), mit Ei bestreichen und mit Nüssen (Mandeln) und kandierten Kirschen belegen. Mit einer Gabel mehrmals einstechen. Backen: Bei 160° ca. 50 Minuten. Tipp: Während des Backens und nach dem Backen mit Wasser bestreichen.

Mail