Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst

Kochrezept Bärlauch-Spinat-Knödel Rezept

25 dag Semmelwürfel, 1 Zwiebel, 3 dag Butter, 2 EL Sonnenblumenöl, 7½ dag Bärlauch, 7½ dag Blattspinat, 2 Eier, 1 EL ger. Parmesan, Salz, Pfeffer (geschnittene Bärlauchblätter zum Dekorieren) etwas Parmesan zum Bestreuen, Butter

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Bärlauch und Spinat blanchieren, ausdrücken und mit den Eiern fein pürieren. Die gehackte Zwiebel in Butter und Öl anschwitzen. Die Semmelwürfel mit 4-5 EL Wasser befeuchten. Bärlauch-Spinat-Püree, Parmesan und Zwiebel dazugeben, vermengen und würzen. 10 Minuten rasten lassen. Dann kleine Knödel aus der Masse formen. In leicht gesalzenes, kochendes Wasser einlegen und ca. 10 Minuten ziehen lassen. Mit zerlassener, gebräunter Butter übergießen und mitgeschnittenen Bärlauchblättern und Parmesan bestreuen.

Mail