Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst

Kochrezept Gebratene Hühnerbrust mit Liebstöckel-Öl Rezept

4 Stück Hühnerbrüste, Öl zum Braten, 600 g Kartoffeln mehlig, 80 g Butter, ca. 500 ml Milch, 12 Stück Babykarotten mit Grün, Salz, Pfeffer weiß gemahlen, Muskatnuss gemahlen, 10 g Zucker, 80 g Liebstöckel, 100 g Olivenöl

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Die Hühnerbrüste mit Salz und Pfeffer würzen, dann in einer Pfanne mit etwas Öl langsam braten, bis sie gar sind (das dauert etwa 20 Minuten). Babykarotten vorsichtig schälen und kurz in kochendem Salzwasser bissfest kochen. Den Zucker in einer kleinen Pfanne leicht karamellisieren, 30 g Butter zugeben, dann die Karotten, kurz durchschwenken und mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss je nach Geschmack würzen. Für das Püree die Kartoffeln schälen, vierteln, in Salzwasser 30 Minuten weich kochen. Anschließend die gekochten Kartoffeln pressen, mit Butter und Milch glattrühren, salzen und pfeffern. Die Hälfte vom Liebstöckel in kochendem Wasser blanchieren, abseihen und gut ausdrücken. Das blanchierte sowie das frische Liebstöckel vermischen, danach das Olivenöl beigeben und mit einem Handstabmixer pürieren. Kartoffelpüree damit abschmecken. Fleisch und Beilagen anrichten und eventuell mit frischem Liebstöckel garnieren.

Mail