Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst

Kochrezept Flaumiger Topfenschmarrn mit Erdbeer-Rhabarberragout und Sauerrahmeis Rezept

Topfenschmarrn: 250 g Altwiener Speisetopfen, 3 Dotter, 20 g Zucker, 30 g Maisstärke, 5 g Vanillepuddingpulver. Erdbeer-Rhabarber-Ragout: 250 g Erdbeeren, 2 Stangen Rhabarber, 50 g Staubzucker, 2 cl Wodka, 25 ml Limettensaft, 150 g Kristallzucker. Sauerrahmeis: 250 g Sauerrahm, 50 g Zucker, 3 EL Vollmilch, Saft und Zesten einer Limette

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Für den Topfenschmarrn die Dotter mit 15 g Zucker, Maisstärke und Vanillepuddingpulver schaumig schlagen Zum Schluss den Topfen nach und nach hinzugeben. Die Masse kühl stellen. Das Eiklar steif schlagen. 5 g Zucker dazugeben und unter die Topfenmasse heben. Die Masse in ausgestrichener Form im Backrohr bei 180° 20 Minuten backen. Für das Erdbeer-Rhabarberragout Erdbeeren sorgfältig waschen- klein schneiden und mit dem Staubzucker, Wodka und Limettensaft marinieren. Den Rhabarber waschen, schälen, klein schneiden und mit dem Zucker marinieren. Zum Schluss die Erdbeeren und den Rhabarber vermengen. Für das Sauerrahmeis alle Zutaten vermengen und in der Eismaschine oder im Gefrierschrank gefrieren lassen.

Mail