Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst

Kochrezept Panna cotta mit Physalis Rezept

4 Dariolformen, 100 ml Milch, 300 ml Schlagobers, 50 g Kristallzucker, 1 Vanilleschote, der Länge nach halbiert und das Mark ausgeschabt, 3 Blatt Gelatine, in reichlich kaltem Wasser eingeweicht, 8 Stück Physalis

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Die Milch mit Schlagobers, dem Kristallzucker und der ausgeschabten Vanilleschote samt Mark in einem Topf aufkochen. Dann an den Rand des Herds stellen und 30 Minuten ziehen lassen. Anschließend nochmals aufkochen. Die Gelatine in reichlich Wasser einweichen, gut ausdrücken und danach in der heißen Milch-Obers-Flüssigkeit auflösen. Zunächst alles durch ein Sieb gießen, anschließend in die vorbereiteten Dariolformen bzw. in andere Portionsförmchen (etwa Kaffeetassen) einfüllen. Ca. 6 Stunden im Kühlschrank fest werden lassen. Schließlich Panna Cotta vorsichtig aus der Form stürzen und mit den Physalisfrüchten appetitlich servieren. Tipp: Zu Panna Cotta passen besonders gut rote Fruchtcremen, etwa Erdbeer- oder Himbeersauce, aber auch anderes frisches Obst.

Mail