Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst

Kochrezept Tagliatelle in Spargelragout mit rosa gebratenen Rindsfiletstreifen Rezept


500 g Tagliatelle, 500 g weißer oder grüner Spargel, 250 g Rindsfilet, 1/8 l Schlagobers, 3 geh. EL ger. Parmesan, 1 kl. Zwiebel, 2 kl. Knoblauchzehen, Salz, Pfeffer, 1 EL kalte Butter, Olivenöl

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze


 

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Spargel schälen und Enden abschneiden. Schale und die Enden in Wasser kochen zum Aufgießen für die Sauce. Spargel grob in Stücke schneiden. Nudeln sehr bissfest (werden nochmals in Sauce erhitzt) in Salzwasser kochen. Fein gehackte Zwiebel, fein gehackten Knoblauch und Spargelstücke in Olivenöl hell glasig anbraten. Ca. ¼ l Spargelfond zugießen, Obers zugeben, salzen, pfeffern, Parmesan einrühren und aufkochen. Nudeln einmengen und ganz leicht köcheln lassen, bis die Sauce leicht cremig wird. In der Zwischenzeit das in Streifen geschnittene Fleisch scharf anbraten. Nudeln vom Herd nehmen, Rindsfiletstreifen und Butter darüber verteilen und durchschwenken.