Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst

Kochrezept Sieben-Kräuter-Suppe Rezept

30 dag Erdäpfel, 1 kleine Zwiebel, etwas Fett, Salz, Pfeffer, ca. 750 ml Gemüsebrühe, 125 ml Creme fraiche, 2 Scheiben Schwarzbrot, 10 dag frische Frühlingskräuter (Bärlauch, Brennnesselblätter, Brunnenkresse, Huflattich, Löwenzahn, Petersilie, Sauerampfer. Ersatzweise 10 dag TK-Kräuter)

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Schwarzbrot würfeln und in etwas Fett anrösten. Kräuter waschen. Eine kleine Menge davon (ausgenommen Brennnesselblätter) aufheben. Erdäpfel schälen und würfeln. Zwiebel schälen und klein schneiden. Fett erhitzen. Zwiebel glasig anschwitzen, Erdäpfel und Kräuter dazugeben, kurz anrösten. Mit Gemüsebrühe aufgießen und ca. 15 Minuten leicht köcheln lassen. Pürieren. Anschließend mit Creme fraiche verfeinern und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Vor dem Servieren mit den gerösteten Brotwürfeln und den restlichen kleingehackten Kräutern bestreuen.

Mail