Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst

Kochrezept Kleine Rouladen mit Curryreis Rezept

4 Putenschnitzel, 8 Scheiben Speck, 8 Backpflaumen, Pfeffer, 4 EL Öl, 15 dag Kleb(e)reis, 2 EL Curry, 300 ml Geflügelfond, 1 Bund Lauchzwiebeln, 1 Apfel, Salz, 8 Holzspießchen

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Schnitzel längs halbieren, jeweils mit 1 Scheibe Speck und einer getrockneten Pflaume belegen, aufrollen und mit Holzspießchen fixieren. Mit Pfeffer würzen. Öl in einem Wok oder in einer Pfanne erhitzen. Röllchen darin ca. 10 Minuten unter Wenden braten und aus dem Wok (Pfanne) nehmen. Öl bis auf einen Esslöffel abgießen. Reis darin andünsten und mit Curry bestäuben. Fond zugießen und den Reis bei schwacher Hitze ca. 10 Minuten ausquellen lassen. Zwischendurch mehrmals umrühren. Lauchzwiebeln in Stücke schneiden. Apfel vierteln, entkernen und ebenfalls in Stücke schneiden. Lauchzwiebeln und Apfel kurz vor Ende der Garzeit unter den Reis mischen. Mit Salz und Curry abschmecken. Putenrouladen unter den Gemüsereis heben und erwärmen.

Mail