Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst

Kochrezept Kräuterknödel mit cremiger Käsesauce Rezept

4 Schalotten, 2 EL Butter, 250 g Semmelwürfel, 125 ml Milch, 4 EL Kräuter, fein geschnitten (z. B. Petersilie, Liebstöckel, Schnittlauch und Kerbel), 3 Eier, Salz, Pfeffer. Sauce: 100 g Gorgonzola, 150 g Gouda, 125 ml Milch, 125 ml Obers, 2 Eidotter, Salz, Pfeffer

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Die Schalotten schälen und fein schneiden, Butter in einer Pfanne schmelzen, Schalotten zugeben und hell dünsten. Semmelwürfel in eine Schüssel geben, Schalotten dazugeben und mit der lauwarmen Milch übergießen, kurz ziehen lassen. Die halbe Menge der Kräuter zugeben und alles vermischen. Eier verquirlen, mit Salz und Pfeffer würzen und zu den Semmelwürfeln dazugeben. Die Masse am besten mit der Hand gut durchmischen und 10 Minuten stehen lassen. Für die Sauce den Gorgonzola durch ein Sieb streichen, den Gouda grob reiben. Milch und Obers zum Kochen bringen, die beiden Käsesorten mit einem Schneebesen unterrühren und unter ständigem Rühren köcheln lassen, bis sich der Käse aufgelöst hat. Zum Schluss die beiden Eidotter unterrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Aus dem Knödelteig mit nassen Händen Knödeln formen und diese in Salzwasser 10 Minuten leise köcheln lassen. Mit einem Schaumlöffel aus dem Wasser nehmen, abtropfen lassen, in den restlichen Kräutern wälzen und mit der Käsesauce servieren. Tipp: Kräuterknödel statt Semmelknödel sind auch eine wunderbare frühlingsfrische Beilage. Aus Resten Knödel mit Ei zaubern.

Mail