Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst

Kochrezept Kalbfleischbällchen in Paradeissauce Rezept

1 große Zwiebel, 4 Knoblauchzehen, 1 kg Fleischparadeiser, 2 EL Olivenöl, ¼ TL Zimt, ¾ TL Koriandersamen (zerstoßen), ½ TL Fenchelsamen (zerstoßen). Fleischbällchen: 1 Zwiebel, 2 Knoblauchzehen, 10 g Petersilie, 2 EL Olivenöl, 50 g trockenes Weißbrot, 7 EL Rotwein, 500 g faschiertes Kalbfleisch, 1 kleines Ei, 2 TL Zitronensaft, ¼ TL Zimt, ½ TL Koriandersamen (zerstoßen), Salz, Pfeffer, Muskat

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Für die Sauce Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken. Paradeiser kurz in kochendes Wasser legen, Haut abziehen, Paradeiser in Stücke schneiden. Olivenöl erhitzen, Zwiebel darin glasig dünsten. Knoblauch, Zimt, Koriander und Fenchel zugeben, unter Rühren anrösten. Paradeisstücke untermischen, mit Salz und Pfeffer würzen. Paradeissauce ca. 30 Minuten zugedeckt köcheln. Für die Fleischbällchen Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken. Petersilie klein schneiden. 1 EL Olivenöl erhitzen, Zwiebel darin glasig dünsten. Brot mit Wein übergießen, kurz ziehen lassen. Brot ausdrücken und zerpflücken. Faschiertes, Zwiebel, Knoblauch, Petersilie, Brot, Ei, Zitronensaft, Zimt, Koriander, Muskat, Salz und Pfeffer untermischen. Aus der Masse Bällchen formen und im restlichen Öl rundum braten. Fleischbällchen in die Sauce geben und 15 Minuten köcheln.

Mail