Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst

Kochrezept Kalbsröllchen (Involtini) mit Safran-Gnocchi und Spargel Rezept

4 Kalbsfleischschnitzel, 175 g Frischkäse, 1 gute Prise Salz, frischer Pfeffer, 15 g Mu-Err-Pilze, in kaltem Wasser eingeweicht, 2 Scheiben Toastbrot, würfelig geschnitten, 1 EL Petersilie, fein gehackt. Safran-Gnocchi: 700 g Kartoffeln, mehlig gekocht, 130 g Mehl, griffig, 1 Päckchen Safran, 1 EL Butter, 2 Dotter, 30 g Parmesan, fein gerieben, Salz, Muskatnuss, 2 EL Butter und 1 Packerl Safran zum Schwenken. 150 g grüner Spargel, unten zugeputzt, kurz in Salzwasser gekocht, 1 EL Butter, 1 gute Prise Salz

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Für Gnocchi Butter in einem Topf schmelzen, Safran darin auflösen. Gekochte & geschälte Kartoffeln durch Presse drücken, mit anderen Zutaten und Safran-Butter zu einem Teig verrühren. In 3 gleich große Stücke teilen, aus jedem Stück auf bemehlter Arbeitsfläche je eine dünne Rolle formen, ca. 1 cm lange Stücke abschneiden. In Salzwasser 3 Min. kochen, abseihen, in Butter-Safran schwenken. Fülle: Toastbrotwürfel in Olivenöl goldgelb braten. Pilze gut ausdrücken, fein schneiden. Brot und Pilze mit Frischkäse, Salz, Pfeffer und Petersilie vermischen. Schnitzel klopfen, mit ca. 1 EL von der Fülle bestreichen, der Länge nach einrollen, mit Zahnstocher fixieren. Olivenöl in Pfanne erhitzen, Röllchen rundum anbraten. Im vorgeheizten Backrohr bei 180° (Ober- und Unterhitze) ca. 10 Minuten garen. Kurz rasten lassen und aufschneiden. Spargel in Butter schwenken, salzen, mit Gnocchi, Kalbsröllchen und braunem Bratensaft servieren.

Mail