Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst

Kochrezept Frühstücks-Tarte Rezept

Für 12 Portionen: 1 Pkg. Blätterteig, 500 g rote Früchte, 100 g Mascarpone, Saft und Abrieb von ½ Zitrone, 100 g Joghurt, rotes Tortengelee, 5 EL Staubzucker, 500 g Linsen oder Reis, etwas Butter Staubzucker zum Verzieren

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Das Backrohr auf 180° vorheizen. Eine Tarteform leicht mit Butter ausstreichen und den Blätterteig in die Form geben. Den überschüssigen Rand abschneiden und mit einer Gabel mehrmals einstechen. Den Teig in der Form vor dem Backen mit Backpapier belegen und mit Linsen oder Reis beschweren und für ca. 12 Minuten ‚blindbacken’. Anschließend werden der Reis oder die Linsen samt Backpapier wieder entfernt. Die Früchte waschen und klein schneiden. Mascarpone, Joghurt, Staubzucker, Saft und Abrieb von der Zitrone gut vermischen. Den Blätterteig abkühlen lassen und mit der Creme bestreichen. Die Früchte auf der Creme verteilen und Tortengelee nach Packungsanleitung verwenden. Fertige Tarte mit Staubzucker bestreuen.

Mail