Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst

Kochrezept Karreerose mit Zitronen, Rohschinken und Polenta Rezept

8 Scheiben à ca. 50 g Karreerose vom Schwein, Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle, 1 große Zitrone, 8 kleine Salbeizweige, 8 Scheiben Rohschinken, 20 g Butter, 3 EL Olivenöl, 1/6 l Weißwein, 80 ml Gemüse- oder Rindsuppe, 20 g kalte Butter. Cremige Polenta: 250 ml Milch, 20 g Polenta, 30 g Butter, 1 Prise Salz, Pfeffer aus der Mühle, 20 g Parmesan, gerieben

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Die Fleischscheiben mit einem Gefrierbeutel abdecken und mit einem Plattiereisen (oder der flachen Seite des Fleischklopfers) leicht klopfen. Zitronen in feine Scheiben schneiden. Karree beidseitig salzen und pfeffern, mit jeweils 2 Zitronenscheiben, 1 Salbeizweig und 1 Schinkenscheibe belegen, leicht andrücken. Öl in Pfanne erhitzen, Butter darin aufschäumen, Fleisch mit Zitronen-Salbei-Schinkenseite nach unten einlegen und ca. 1 Minute braten. Wenden und noch mal etwa 1 Min. braten. Herausnehmen, zudecken, beiseitestellen. Bratrückstand in der Pfanne mit Wein ablöschen, Flüssigkeit fast zur Gänze einkochen. Suppe zugießen, nochmals 1-2 Min. köcheln lassen, die kalte Butter in kleinen Stücken zugeben und die Pfanne so lange schwenken, bis man sämige Sauce hat. Für die Polenta die Milch, Butter, Salz und Pfeffer aufkochen, Polenta zugeben, bei geringer Hitze langsam rühren, bis die Polenta weich ist. Parmesan zugeben und nochmals abschmecken. Falls die Polenta zu dick ist, noch etwas Milch oder Suppe zufügen. Karreerosen auf vorgewärmten Tellern anrichten und mit etwas Sauce übergießen.

Mail