Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst

Kochrezept Hühner-Cordon-bleu Rezept

4 Stück (d. h. ca. 80 dag Hühnerfilet), 8 Scheiben Toast-Schmelzkäse, 4 große Scheiben Schinken (nicht zu dünn), Salz, Pfeffer, Oregano, Pflanzenöl, Mehl, 2 Eier, Semmelbrösel

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Die Hühnerfiletstücke einschneiden und dünn klopfen. Mit Salz, Pfeffer und Oregano würzen. Je 2 Schmelzkäsescheiben vierteln, übereinanderlegen, mittig auf eine Scheibe Schinken legen und zusammenfalten, damit der Käse beim Backen nicht ausläuft. Dann dieses Paket mittig auf das vorbereitete gewürzte Hühnerfilet legen und das Ganze wie ein Kuvert falten (Ecken einschlagen). Zuerst vollständig in Mehl wenden, dann in die versprudelten Eier mehrfach eintauchen und danach in Semmelbrösel wälzen und fest andrücken. Dabei ist es für das spätere Backen von Vorteil, wenn die Semmelbrösel-Außenhülle keine größeren Risse und Spalten aufweist. Dann in der Pfanne Öl heiß werden lassen. Die Cordon-bleu-Stücke ca. 8-10 Minuten bei Stufe 6-7 unter mehrmaligem Wenden zügig backen. Als Beilage passen z. B. Reis, Erdäpfelvarianten (gebraten, mit Petersilie oder Pommes frites) und Salat.

Mail