Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst

Kochrezept Leverpostej: Leberpastete mit Bacon und Pilzen Rezept

1 kg Schweine- oder Kalbsleber (in Würfeln; am liebsten Bioqualität), 400 g Räucherspeck (in Würfeln), 100 g Butter, 150 g Mehl, 1 l Milch, 200 g Sahne, 4 Eier, 1 große Zwiebel (in groben Würfeln), 2 Knoblauchzehen (in feinen Würfeln), 1 EL Minzeblätter (fein gehackt), 2 EL Salbeiblätter (fein gehackt), 1 TL Nelkenpulver, 3 TL Salz, 4 TL Pfeffer aus der Mühle

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Füll ein tiefes Backblech oder eine große Auflaufform mit Wasser - das ist das Wasserbad, in dem die Pastete später garen wird. Schieb Backblech oder Form in den Backofen und heize ihn auf 200° vor. Die Leber und den Speck durch den Fleischwolf zu einerfeinen Masse verarbeiten. Die Leber-Speck-Masse stellst du kühl. Jetzt lässt du die Butter in einem Topf schmelzen und ziehst den Topf vom Herd. Rühr das Mehl mit dem Schneebesen kräftig in die Butter, sodass es keine Klümpchen gibt. Dann schwitzt du das Mehl bei mittlerer Hitze unter weiterem Rühren kurz an, es soll nicht ansetzen oder gar anbrennen. Jetzt rührst du die Milch und die Sahne ein. Ordentlich rühren, hörst du? Auch in diesem flüssigen Zustand kann das Ganze noch ansetzen. Lass alles bei mittlerer Hitze aufkochen, sodass eine dickflüssige Béchamelsauce entsteht. Nimm die Sauce vom Herd und lass sie etwas abkühlen. Jetzt kommt zuerst die Leber-Speck-Masse und dann die Eier in die Béchamelsauce. Zum Schluss mischst du Zwiebel, Knoblauch, Kräuter und Gewürze unter. Füll die Masse in die Einweg-Alubackformen und stelle die Formen vorsichtig in das Wasserbad. Womöglich ist schon etwas Wasser verdampft. Ergänze deshalb, falls nötig, das Wasserbad mit etwas heißem Wasser. Die Pastete bleibt etwa 1 Stunde im Ofen.

Mail