Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst

Kochrezept Kärntner Kirchtagssuppe Rezept

250 g mageres Rindfleisch, 250 g Schaffleisch, ¼ Suppenhuhn, je 50 g Milz und Leber, einige Knochen, 1½ l Wasser, 100 g Wurzelwerk, 1 kl. Zwiebel, je 5 Stk. Pfefferkörner und Nelken, 2 Prisen Salz, ¼ l Sauerrahm, 1 Dotter, 1 EL Mehl, 1 Schuss Weißwein, 100 g geröstete Brotwürfel als Einlage

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Das Fleisch wird in kaltem Wasser mit allen Gewürzen und dem Wurzelwerk zugestellt und langsam gekocht, bis das Fleisch weich ist. Fleisch herausnehmen und, wenn kalt, klein aufschneiden. Rahm, Dotter und Mehl versprudeln, in die abgeseihte Suppe einkochen und das Fleisch dazugeben. Die Suppe mit Wein abschmecken und mit gerösteten Brotwürfeln auftragen.

Mail