Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst

Kochrezept Forellenfilets mit Kressekruste an Jungzwiebelsauce dazu Paradeisreis und frischer Spargel Rezept

Forellenfilets: 4 Forellenfilets je ca. 8 dag (sauber zugeputzt), Saft ½ Zitrone, etwas Salz, Pfeffer weiß aus der Mühle, 3 dag Feinstes Weizenmehl glatt, 2 verquirlte Eier, 4 Tassen Kresse (4 dag), 2 EL Pflanzenöl mit Buttergeschmack. Sauce: 4 dag Jungzwiebel, zugeputzt und in feine Streifen geschnitten, 1 EL Pflanzenöl mit Buttergeschmack, ⅛ l Obers, ⅛ l fertiger Fischfond (oder Gemüsefond), etwas Salz. Paradeisreis: 18 dag Rundkornreis, 1 dag Butter, 1 TL Paradeismark, ⅛ l trockener Weißwein, ⅜ l Gemüsefond, etwas Salz und Pfeffer aus der Mühle, 2 Stück Paradeiser, geschält, entkernt und in kleine Würfel geschnitten, 10 dag klein würfelig geschnittener Camembert. Spargel: 12 Stangen weißer Spargel, 1 Scheibe Weißbrot (alte Semmel), 1 Prise Feinkristallzucker, etwas Salz

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Die Forellenfilets mit Zitronensaft beträufeln, mit Salz und Pfeffer würzen, beidseitig in Feinstes Weizenmehl wenden und durch die Eimischung ziehen. Die Kresse auf beiden Seiten andrücken und in nicht zu heißem Öl mit Buttergeschmack vorsichtig durchbraten. Den Rundkornreis in Butter glacieren, tomatisieren, mit Weißwein und Gemüsefond aufgießen, mit Salz und Pfeffer gemahlen würzen und unter ständigem Rühren einkochen. Die Paradeiswürfel zum Schluss dazugeben, kurz durchdünsten lassen. Zum Schluss die Camembertwürfel unterrühren und schmelzen lassen. Den weißen Spargel schälen, ca. 1 cm vom Stielende abschneiden. In reichlich kochendes Wasser das Weißbrot, Feinkristallzucker und Salz dazugeben, die Spargelstangen einlegen und bissfest ca. 20 Minuten kochen. Für die Sauce die Jungzwiebelstreifen in heißem Öl mit Buttergeschmack andünsten, mit Fischfond (oder Gemüsefond) aufgießen und mit Salz würzen. Auf warmen Tellern die Forellenfilets anrichten, dazu den Paradeisreis und Spargel portionsweise setzen und mit Sauce umgießen.

Mail