Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst

Kochrezept Löwenzahnsalat mit pochiertem Ei Rezept

4 Eier, 2-3 Handvoll Löwenzahnsalat, Kernöl nach Wunsch, 2 Scheiben Schwarzbrot, 1 Zehe Knoblauch, 1 Schuss Essig, 100 g Käferbohnen, 1 Lorbeerblatt, ½ rote Zwiebel, 1 Zweig Thymian, 100 g milder Hamburgerspeck, Olivenöl zum Backen für die Croûtons, 200 g Kipfler (Salaterdäpfel), Salz, 4 EL Sauerrahm, Saft von ½ Zitrone, 1 Bund Schnittlauch, 2 EL Mayonnaise, Salz, Pfeffer aus der Mühle

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Erdäpfel waschen, in einen Topf geben, mit Wasser bedecken, weich kochen. Die Käferbohnen wenn möglich schon einen Tag vor dem Verarbeiten in reichlich kaltem Wasser einweichen. Knoblauch schälen. Zwiebel schälen, klein schneiden. Käferbohnen: Die Bohnen in einen Topf geben, Lorbeerblatt und Thymian beigeben, mit Wasser bedecken und weich kochen. Pochierte Eier: Die Eier einzeln aufklopfen und in eine Tasse geben. In heißes, aber nicht wallend kochendes Wasser gleiten lassen. Das Wasser sollte mit etwas Essig versetzt sein, dadurch gerinnt das Eiklar schneller. Wachsweich pochieren. Anschließend mit einem Gitterschöpfer herausheben und in Eiswasser abschrecken. Schnittlauchsauce: Den Sauerrahm mit der Mayonnaise verrühren. Mit frisch geschnittenem Schnittlauch, Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken. Löwenzahnsalat putzen, waschen, in 1 cm breite Stücke schneiden. Das Schwarzbrot in Rauten schneiden, in Olivenöl knusprig backen. Anschließend auf einem Küchenkrepp abtupfen. Wenn die Erdäpfel weich sind, abseihen und schälen. Anschließend blättrig schneiden. Eine Schüssel mit Knoblauch ausreiben. Die Erdäpfel mit Zwiebel, Bohnen und Löwenzahn vermischen. Den Speck klein schneiden und knusprig braten, zum Salat geben. Mit Salz, Essig und Kernöl je nach Wunsch abschmecken. Auf Tellern anrichten, mit dem pochierten Ei und den Croûtons belegen. Die Eier mit der Schnittlauchsauce nappieren und servieren.

Mail